F-Jugend beendet die Saison mit einem Ausflug in den Churpfalzpark

Mit vier Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen hat unsere F-Jugend ihre Frühjahrssaison 2017 erfolgreich beendet.

Bei einem Torverhältnis von 25:19 Toren tat sich besonders Philipp Dengler als 12-facher Torschütze hervor.

Im Anschluss an die „Punkte-Runde“ wurden noch vier Turniere gespielt. Hierbei konnten bei den Turnieren für den Jahrgang 2009 in Brennberg und in Michelsneukirchen jeweils Turniersiege errungen werden. Das eigene Turnier in Falkenstein wurde mit einem ebenfalls sehr guten zweiten Platz abgeschlossen. Nur beim Zitzmann-Cup in Cham, allerdings ein Turnier für Mannschaften des Jahrganges 2008, musste man sich mit dem neunten Platz bei elf teilnehmenden Mannschaften begnügen.

 

Die insgesamt erfolgreiche Saison, die sowohl den Spielern wie auch den beiden Trainern Jupp Markl und Josch Eberl viel Spaß brachte, wurde mit einem gemeinsamen Ausflug in den Churpfalzpark beendet, bei dem sich die Jungs nochmal so richtig austoben konnten.

Stehend von links: Manuela Högerl (Zweirad Högerl), Simon Rösl, Lukas Holz, Heike Fries (Geschenke Hafner), Johannes Heitzer, Vincent Evert, Jonas Högerl, Christian Rösl (Baufirma Rösl)
kniend von links: Trainer Josch Eberl, Max Bertelshofer, Dominik Jann, Jakob Eberl, Philipp Dengler, Angelo Sander, Trainer Jupp Markl